Historisches Stellwerk 1 Schelklingen
Stellwerke und Eisenbahn in Schelklingen

Galerie 2017

Dreikönigsdampf der SAB und EFZ am 06.01.2017

Die Sternsinger sind zum Segen am Stellwerk eingetroffen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anlässlich des Dreikönigsdampfes gab es auch eine Bewirtung am Bahnhof Schelklingen

Die Sternsinger zu Gast auf dem Stellwerk 

Unter dem historischen Stationsschild wurde noch ein gemeinsames Gruppenfoto gemacht

Der erste Damfpzug der SAB mit Lok T3 und Lok 5 kommt im Bahnhof Schelklinge an

Der zweite Dampfzug der EFZ ist im Bahnhof Schelklingen angekommen

Beide Züge wurden nach dem Wasserfassen vereinigt und fahren in Richtung Münsingen ab

T3 930 führt die vereinigten Züge nach Münsingen an (Aufnahme: Winfried Hanold, Ulm)

Hier nochmals ein Blick auf den kompletten Zug (Aufnahme: Winfried Hanold, Ulm)

Für die Fotografen ein wilkommenes Motiv, ein Zug geführt von drei Dampflokomotiven (Aufnahme: Winfried Hanold, Ulm)

 

30.04.2017 - Saisoneröffnung auf der Schwäbischen Alb-Bahn

Doppeltraktion 628 / 629 als IRE Ulm - Neustadt

NE 81 der SAB auf Höhe des Stellwerks 1

Der Beiwagen noch im Design der Strohgäubahn

Der Zug der SAB auf Höhe der Laderampe zur ersten Fahrt auf die Alb

Triebwagen der Baureihe 612 als RE Sigmaringen - Ulm

 

Aktionstag von DING, naldo und bodo - 14.05.2017

Sonderzug der RAB, Schienenbusgarnitur 798

Vereinigung der beiden Züge (MAN-Schienenbus und Schienenbus der RAB) im Bahnhof Schelklingen

Abfahrt der vereinigten Züge, im Hintergrund das Stellwerk 2

 

04.08.2017 - Ein außergewöhnlicher Freitag in Schelklingen

Da auf Gleis 2 eine Baurotte steht und das defekte Gleis 3 gesperrt ist, darf die Übergabe über Gleis 1 fahren

Der Zug der SAB muss für eine außerplanmäßige Zugkreuzung Gleis 1 räumen und muss hierzu auf Gleis 5

Volles Haus, Gleis 1 RE aus Sigmaringen, Gleis 2 IRE nach Neustadt, Gleis 3 die Rottte zur Instandsetzung des Gleises, Gleis 4 der Braunkohlestaubzug für das Zementwerk, dahinter auf Gleis 5 versteckt der Zug der SAB

Der NE81 der SAB setzt wieder um, zur Abfahrt auf Gleis 1

Auf Gleis 4 steht der Braunkohlestaubzug der HzL abfahrbereit

 

10.09.2017 - Zugverkehr am Tag des offenen Denkmals

Die Köf der SAB kommt mit einer Donnerbüchse im Schlepp nach Schelklingen

Vereinigt mit den beiden NE81 der Staudenbahn geht die Fuhre zurück nach Münsingen

Die beiden NE81 der Staudenbahn sind leihweise bei der SAB, hier im Bahnhof Schelklingen

218 480 mit einem Gleisbauzug durchfährt den Bahnhof Schelklingen

Die beiden BE81 treffen auf den MAN Schienenbus