Historisches Stellwerk 1 Schelklingen
Stellwerke und Eisenbahn in Schelklingen

Fahrzeuge


Fahrzeuge entlang der Strecken - Regeleinsatz






















Baureihe 218 mit n-Wagen und Steuerwagen mit Karlsruher Kopf, DB regio / RAB























Baureihe 218 mit n-Wagen und Steuerwagen mit Karlsruher Kopf, DB regio / RAB


























Baureihe 611 (Neigetechnik), DB regio / RAB























Baureihe 628 (auch für den Schülerverkehr auf der Nebenbahn), DB regio / RAB























628.4, hier Fahrzeug 628 542 von DB regio / RAB


























Baureihe 650 - Regioshuttle RS 1, DB regio / RAB























Baureihe 650 - Regioshuttle, HzL (Hohenzollerische Landesbahn)


Seit 2016 sukkzessive im Einsatz: Neigeechnik-VT der Baureihe 612

 

Fahrzeuge für den Güterverkehr - aktueller Einsatz

Baureihe 294
Übergabe Ehingen / Holzzug
DB Schenker








Lok 124 der HzL
Braunkohlestaubzug / Salzzug
HzL (Hohenzollerische Landesbahn)








Voith Maxima
Stock Transporte
Kalkzug nach Blaubeuren-Gerhausen








Baureihe 322
DB
Rangierarbeiten auf dem Bahnhofsgelände
(nicht mehr in Schelklingen im Einsatz)
(Aufnahme: Ralf Berger, Schwendi)







D 05 B
Gmeinder 5482
Werkslok HeidelbergCement AG
(aktuell nicht im Einsatz)







Köf II
Gmeinder 5113
Werkslok HeidelbergCement AG
(aktuell nicht im Einsatz) 

 





Vossloh G2000BB
"Dreckzug"
RTS





 
Sonstige Fahrzeuge

79 252 Bahnhofswagen Schelklingen
(bis März 2010)










SKL mit Bahnhofswagen und Hilfsgerätewagen 1991
(Aufnahme: Ralf Berger, Schwendi)










Hilfszug Ulm, 02.07.2011
DB Netze, Standort Ulm


 









Film über den Ausflugsverkehr auf der Schwäbischen Albbahn



Auf der Internetseite
www.killerwal.com ist ein sehr informativer Film über den Ausflugsverkehr auf der Schwäbischen Albbahn eingestellt. Der Macher des Films sagt dazu: "Hallo liebe Reisefreunde. Statt euch mit dem Flugzeug in fremde Länder zu entführen, nehme ich euch heute mit auf eine historische Bahnfahrt der ganz besonderen Art. Der "Ulmer Spatz" ist ein Uerdinger Schienenbus, der von Enthusiasten des Vereins "Schienenbusfreunde Ulm eV" liebevoll an einigen Wochenende im Jahr auf der Strecke von Ulm nach Kleinengstingen betrieben wird".


Historische Fahrzeuge und besondere Züge auf den Strecken


























Lok 11 der GES im Ausflugsverkehr der SAB























Lok 50 2740 der UEF beim Umsetzen am Stellwerk 1























TEE Rheingold fährt durch den Bahnhof Schelklingen mit LOK ER 20 - 012, August 2010





















Sonderzug "Die Alb geht auf Reisen", Lok 50 2740 der UEF, September 2010























Winter-Märchen-Express, 218 326-7 (und andere 218), 1x n-Wagen und Steuerwagen, Januar / Februar 2011























Winter-Märchen-Express, 218 326-7 (und andere 218), 1x n-Wagen und Steuerwagen, Januar / Februar 2011
 

Fahrzeuge für den Ausflugsverkehr entlang der Strecken























MAN-Schienenbus der SAB - Ausflugsverkehr an Sonn- und Feiertagen























MAN-Schienenbus, seit Sommer 2011 mit SAB-Beschriftung

 





















NE81 der HzL - Radexpress Oberes Donautal, aufgenommen in Hausen im Tal, Mai 2011






















Ulmer Spatz - Ausflugsverkehr an Sonn- und Feiertagen und als Spätzle-Express zu Alb-Gold Nudeln























218 427 als Ersatzfahrzeug für den Ulmer Spatz in Engstingen, Sommer 2011
























V 50 001 im Einsatz mit Donnerbüchsen, 01.05.2012























Köf V 23 001 (332 801), der BCB, abgestellt in Schelklingen, bereit für die Überführung nach Münsingen





















VT 798 652 als "Roter Spatz" in Sondernach, Mai 2013















NE81-Triebwagen der SAB, hier noch als "Papagei" im Bahnhof Schelklingen, Aufnahme aus dem Jahr 2013















NE81-Garnitur der SAB, Mai 2015